Sich vergleichen & Selbstwert

Wenn wir rausgehen aus dem ewigen Spiel des Vergleichens, das uns gefangen hält in Kleinheit, Trennung, Angst, Neid und Missgunst, kommen wir in unsere wahre Größe.

Das Gefühl von „Ich bin genug“. Die Gewissheit: Ich bin groß und du bist groß. Und ja, beides ist gleichzeitig möglich. Du bist anders groß als ich. Ich wertschätze deine Größe und gehe gleichzeitig in meine eigene.

Ich bin ein Original. Ich bin wertvoll und gut, so wie ich bin.

Sich permanent zu vergleichen führt dazu, dass das Gefühl für den eigenen Selbstwert völlig verloren geht. Wenn immer jemand besser und weiter ist als du – wie kannst du dann gut genug sein?

Warum das Spiel des Vergleichens jetzt ausgespielt ist und wieso es so viele Menschen klein und gefangen hält – darum geht es in dieser Podcastfolge #7.

Ich zeige Wege raus aus dem Vergleichen auf und rein in deinen Selbstwert. Deinen göttlichen Wert. Deinen ganz eigenen Wert. Mit dem niemand konkurrieren kann. Weil er nur deiner ist.


Viel Spaß beim Hören.

In Liebe

Deine Malou


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.